Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen

Als spezialisierte Kanzlei beraten wir seit vielen Jahren im Bank- und Kapitalmarktrecht sowie in Massenschadensfällen ausschließlich Verbraucher:innen.

Für Unternehmen bieten wir Beratung im Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht sowie zu Compliance-Fragen und allen verbundenen Gebieten wie zB datenschutzrechtlichen Bestimmungen und Environmental-, Social- und Governance-Aspekten (ESG) an.

Auf Verbraucherseite haben wir umfangreiche Erfahrung damit, die Interessen Einzelner gegenüber vermeintlich übermächtigen Gegnern durchzusetzen.

Insbesondere bei der Beratung von Unternehmen ist es unser Ansatz, bei zunehmenden Regulierungsdruck Lösungen aufzuzeigen, die auch praktisch umsetzbar sind.

Bei uns werden Sie direkt von (Fach-)anwält:innen beraten.

Kostenfreie Ersteinschätzung Widerruf Autofinanzierung

Kostenlos prüfen

Anfrage Abgasskandal

Kostenlos prüfen

Aktuelles

Fehlerhafte Kontokündigungen der N26 Bank

16.06.2022

Fehlerhafte Kontokündigungen der N26 Bank

Die N26 Bank hat zahlreiche Konten wohl versehentlich gekündigt.

Wie das Handelsblatt berichtet, wurden zahlreichen N26-Kund*innen am 14. April 2022 die Konten fristlos gekündigt. Einer der Gründer entschuldigte sich laut Handelsblatt über LinkedIn.

mehr...

Generalanwalt beim EuGH korrigiert BGH: Konzerne haften im Abgasskandal auf Schadensersatz

03.06.2022

Generalanwalt beim EuGH korrigiert BGH: Konzerne haften im Abgasskandal auf Schadensersatz

Abgasskandal

Die Schlussanträge des Generalanwalts beim EuGH Athanasios Rantos im Verfahren C-100/22 sind mit Spannung erwartet worden.

mehr...

Untersuchung: Fiat-Ducato-Wohnmobile überschreiten die Abgasgrenzwerte um ein Vielfaches

31.05.2022

Untersuchung: Fiat-Ducato-Wohnmobile überschreiten die Abgasgrenzwerte um ein Vielfaches

Abgasskandal

Nach einer aktuellen Meldung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) haben Messungen ergeben, dass ein Wohnmobil des Modells "Carthago Chic E-Line I 64 XL QB", das auf einem Fiat-Ducato-Chassis basiert und offiziell der Abgasnorm Euro 6 unterfällt, den Stickoxid-Grenzwert um das 16-fache überschreitet: Statt der z

mehr...

 

Bank- und Kapitalmarkt­recht

Unsere Kanzlei bearbeitet schwerpunktmäßig Angelegenheiten im Bank- und Kapitalmarktrecht. Das Rechtsgebiet zeichnet sich dadurch aus, stets großen Gegnern wie Banken oder großen Vermittlungsfirmen gegenüber zu stehen. Die Verbraucher:innen benötigen daher zur Interessendurchsetzung eine spezialisierte Kanzlei an ihrer Seite. Wir sind im Bank- und Kapitalmarktrecht ausschließlich auf Verbraucherseite tätig.

Widerrufsrecht

Kredit
Lebensversicherung
Maklervertrag
Autokredite

Zahlreiche Kreditverträge enthalten fehlerhafte Widerrufsbelehrungen. Die Rechtsfolge ist, das ohne Vorfälligkeitsentschädigung abgelöst werden kann, hinzu kommt noch ein Anspruch auf Nutzungsersatz für die bereits gezahlten Darlehensraten. 

Gerne prüfen wir kostenfrei die Angreifbarkeit Ihres Kreditvertrages.

Kostenlose Anfrage

Bei den Lebens- oder Rentenversicherungen ist ein vorzeitiger Ausstieg mit hohen Kosten verbunden. Das hier bestehende Widerspruchsrecht führt zu einer vorzeitigen Vertragsauflösung ohne Zahlung von Gebühren.

Gerne prüfen wir kostenfrei Ihre Vertragsunterlagen.

Kostenlose Anfrage

Der Bundesgerichtshof hat bei Maklerverträgen entschieden, dass auch hier ein Widerrufsrecht grundsätzlich bestehen kann. Durch den Bundesgerichtshof entschiedenen Fall ist die Maklergebühr dann letztlich nicht angefallen.

Gerne prüfen wir kostenfrei Ihre Vertragsunterlagen.

Kostenlose Anfrage

Auch bei Autokäufen besteht durch das Widerrufsrecht die Möglichkeit, sich vom Vertrag zu lösen. Falls die Verbraucher:innen den Autokauf über eine Bank finanziert haben, besteht die Möglichkeit, den Autokauf rückgängig zu machen und das Auto zurückzugeben. Dies ist dann der Fall, wenn die Widerrufsinformation in dem Darlehensvertrag nicht ordnungsgemäß ist.

Wichtiger Hinweis: Diese Möglichkeit besteht unabhängig davon, ob es sich bei dem finanzierten Auto um einen Benziner oder einen Diesel handelt und ob die Euro 4/5/6- Normen eingehalten werden.

Wir haben Tausende von Widerrufsinformationen geprüft und konnten insbesondere im Immobiliardarlehensbereich bereits in mehreren tausend Fällen vergleichsweise Einigungen mit den entsprechenden Banken erzielen.

Gerne prüfen wir auch Ihren Darlehensvertrag kostenfrei. Sie erhalten von uns eine kostenlose schriftliche Ersteinschätzung und können danach entscheiden, ob Sie uns mandatieren möchten.

Kostenlose Anfrage

Das Widerrufsrecht wurde als Verbraucherschutzrecht durch den Gesetzgeber eingeführt. Wir betreuen in diesem Bereich einige tausend Mandate. Wir konnten eines der ersten oberlandesgerichtlichen Entscheidungen vor dem Kammergericht Berlin zum Widerrufrecht nach der neuen Rechtslage im Jahr 2014 erwirken. Dieses Urteil ist bundesweit zur Kenntnis genommen worden und hat die Rechtsprechung in eine verbraucherfreundliche Richtung gelenkt.

 

Marken- und Wettbewerbsrecht

Markenrecht
Wettbewerbsrecht
Urheberrecht

Kennzeichen, also Unternehmens- und Produkt-  oder Dienstleistungbezeichnungen, Logos und Schriftzüge sind ein wichtiges Mittel, um ein Unternehmen unverwechselbar am Markt zu platzieren. Der Schutz dieser oft mit viel Aufwand geschaffenen Bezeichnungen, bildlichen Darstellungen oder auch Sounds wird daher sehr ernst genommen. Bei Fragen zu diesen Themen können Sie gern Kontakt mit uns aufnehmen.

 

 

Unter anderen mit den Regelungen des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) soll sichergestellt werden, dass alle Markteilnehmer sich an allgemein gültige Regeln halten, um einen fairen Wettbewerb zu ermöglichen. Dies ist nicht immer der Fall. Allerdings gibt es auch immer wieder Versuche, mit so genannten Abmahnungen den Geschäftsbetrieb sich korrekt verhaltender Unternehmen zu stören bzw. damit einen finanziellen Vorteil zu erlangen. Gerne prüfen wir für Sie, inwiefern eine Rechtsverletzung der "Fair-Play-Regeln" vorliegt oder beraten sie beispielsweise auch schon im Vorfeld einer entsprechenden Auseinandersetzung mit Wettbewerbern.

 

Kostenlose Anfrage

Mit den urheberrechtlichen Regelungen werden Fotos, Kompositionen, Texte  -  so genannte "geistige Werke" ihrer Schöpfer geschützt - wir beraten Sie gerne im Zusammenhang dazu. 

Insbesondere für Unternehmen bieten wir eine Beratung bei Markenanmeldungen, zu wettbewerbsrechtlichen Fragen oder bei urheberrechtlichen Problemen an.

 

Compliance, Datenschutz und Nachhaltigkeit (Environmental,  Social and Governance  - ESG)

Wir bieten für unsere Mandantschaft Beratung zu Compliance-Fragen, zu datenschutzrechtlichen Regelungen, insbesondere rund um die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), zu Fragen rund um Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environmental, Social and Governance - ESG) an.

Auch gehört dazu Beratung zu geeigneten, angemessenen und erforderlichen Maßnahmen bei behördlichen Durchsuchungen, bei Betrugs-, Bestechungs- und Korruptionsvorwürfen, bei Sanktionen und bei Geldwäsche-Verdachtsmomenten. Regelmäßig sind auch Fragen zum Whistleblowing wichtig in der Compliance-Beratung.

 

Prämiensparverträge

Prämiensparverträge bieten den Verbraucher:innen eine attraktive Möglichkeit einer langfristigen Sparanlage. Aufgrund der aktuellen Zinsentwicklung möchten sich die Sparkassen jedoch vermehrt von diesen Verträgen lösen und sprechen eine Kündigung aus. Diese erfolgt nach unserer Erfahrung jedoch oftmals zu Unrecht, sodass diese nicht anstandslos hingenommen werden sollte. Zudem enthalten die meisten Prämiensparverträge eine unwirksame Zinsanpassungsklausel, welche dazu führt, dass die Sparkassen jahrelang zu wenig Zinsen an ihre Kunden ausbezahlt hat. Gerne prüfen wir kostenfrei Ihre Unterlagen und berechnen ihre Ansprüche.

Kostenlose Anfrage

 

Arbeitsrecht

Sie haben eine Kündigung von Ihrem Arbeitgeber erhalten oder möchten gegen eine Abmahnung vorgehen? Ihr Arbeitgeber leistet nicht die vereinbarten Lohn- oder Sonderzahlungen?
Wir beraten Arbeitnehmer zu allen Rechtsfragen im Bereich des Arbeitsrechts. Mithilfe von Erfahrung und Verhandlungsgeschick setzen wir Ihre Ansprüche durch und stehen Ihnen zu Seite.
Gerne können Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, um einen kurzfristigen Beratungstermin zu vereinbaren.

 

Prozess­finanzierung

Wir freuen uns, die Kooperation mit der Roland Prozessfinanz bekannt geben zu können. Rechtsanwalt Ulrich Poppelbaum ist als der wenigen Anwälte im Raum Berlin/Brandenburg für den Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht von der Roland Prozessfinanz in die Liste der empfohlenen Anwälte aufgenommen worden. Sein Profil finden Sie. Dies ermöglicht die risikolose Möglichkeit, eigene Ansprüche ohne Rechtsschutzversicherung durchzusetzen.


www.prozessfinanz-anwälte.de

Team

Ulrich Poppelbaum

Rechtsanwalt

Partner der Kanzlei

Studium und Referendariat in Berlin und Toronto/Kanada. Zugelassen zur Rechtsanwaltschaft 2006, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht seit 2011, Mitglied im Deutschen Anwaltverein e.V. (DAV), Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltverein, Rechtsanwaltskammer Berlin, Sachverständiger im Verbraucherausschuss des Deutschen Bundestages zur Anhörung über die Reform des Widerrufsrechts, beratender Rechtsanwalt in der Verbraucherzentrale Berlin e.V.; Vortragender in der Fortbildung für die Berater:innen der einzelnen Verbraucherzentralen bei der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) und beim iff - Institut für Finanzdienstleistungen e.V.

Jan Geigenmüller

Rechtsanwalt

Partner der Kanzlei

Studium und Referendariat in Berlin, München, Montpellier/Frankreich, Hamburg und Kapstadt/Südafrika. M.A. in Geschichte und LL.M. - Abschluss in International Human Rights. Zugelassen zur Rechtsanwaltschaft 2005, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz seit 2010, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht seit 2013. Mitglied im Deutschen Anwaltverein e.V., der Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht und der Rechtsanwaltskammer Berlin.

Sarah Rosin

Angestellte Rechtsanwältin

Partner der Kanzlei

Studium und Referendariat in Heidelberg und Berlin.
Zugelassen zur Rechtsanwaltschaft 2011,Tätigkeitsschwerpunkte: Bank- und Kapitalmarktrecht, Baurecht. Mitglied im Deutschen Anwaltverein e.V. (DAV) und der Rechtsanwaltskammer Berlin. Beratende Rechtsanwältin in der Verbraucherzentrale Berlin e.V., berät auch in Gebärdensprache.

.

Partner der Kanzlei

Christa Wölk

Rechtsanwaltsfachangestellte

Büroleiterin

Miriam Kempe

Rechtsanwaltsfachangestellte

Assistentin der Geschäftsführung

Christine Hecht

Rechtsanwaltsfachangestellte

Emely Liebich

Auszubildende

Maria Theiler

Rechtsanwaltsfachangestellte

Kontakt

Poppelbaum Geigenmüller
Rechtsanwälte

Holbeinstraße 56
12203 Berlin

Telefon: +49 30 84 18 65 - 0
Telefax: +49 30 84 18 65 - 19
E-Mail: info@kanzlei-pbgm.de

3 + 4 =
Nach oben