Klage gegen die Santander-Bank nach Widerruf Autofinanzierung: Anspruch von rund 40.000 Euro geltend gemacht

Klage gegen die Santander-Bank nach Widerruf Autofinanzierung: Anspruch von rund 40.000 Euro geltend gemacht

Donnerstag, 19. Juli 2018

Wir haben im Auftrag eines Verbrauchers in einem herausstechendem Autofinanzierungs-Widerrufsfall Klage gegen die Santander-Bank eingereicht. Das Besondere dieser Klage ist die Höhe des geltend gemachten Anspruchs in Höhe von rund 40.000 Euro. Sofern das Gericht der Klage stattgibt, ist dies der Anspruch, der dem Mandanten zusteht. In diesem Verfahren wird auch geklärt werden, wie die Rückberechnung bei derartigen Widerrufsfällen vorgenommen wird. Hierzu haben sich bislang erst einige wenige Instanzgerichte geäußert. Wegen der Höhe des Streitwerts ist es möglich, die Sache letztlich durch den Bundesgerichtshof, dem höchsten deutschen Zivilgericht, entscheiden zu lassen. Gerne prüfen wir auch Ihren Kfz-Kreditvertrag kostenlos.

Kontakt

Poppelbaum Geigenmüller
Rechtsanwälte

Holbeinstraße 56
12203 Berlin

Telefon: +49 30 84 18 65 - 0
Telefax: +49 30 84 18 65 - 19
E-Mail: info@kanzlei-pbgm.de

Newsletter

Nach oben