Aktuelles

Alle Neuigkeiten im Überblick

Porsche: Benzin-Motoren vom Abgasskandal betroffen?

24.08.2020

Porsche: Benzin-Motoren vom Abgasskandal betroffen?

Abgasskandal

Wie der "Spiegel" und "Bild am Sonntag" übereinstimmend berichten, geht das Kraftfahrbundesamt dem Verdacht nach, dass Porsche nicht nur wie bereits bekannt bei zig Diesel-Modellen, sonden auch bei Benzinmotoren die Abgasreinigung manipuliert hat.

mehr...

Abgasskandal: Auch VW-Benzinmotoren betroffen?

19.08.2020

Abgasskandal: Auch VW-Benzinmotoren betroffen?

Abgasskandal

Nach einem in der "Tagesschau" ausgestrahlten Bericht stehen auch VW-Benzinmotoren unter Verdacht, eine unzulässige Abschalteinrichtung zu enthalten.

mehr...

OLG Düsseldorf hält Widerrufsbelehrung der Santander gegebenenfalls für angreifbar

18.08.2020

OLG Düsseldorf hält Widerrufsbelehrung der Santander gegebenenfalls für angreifbar

Abgasskandal

In einer Klage gegen die Santander Bank wegen des Widerrufs einer Autofinanzierung vor dem OLG Düsseldorf kann die Kanzlei Poppelbaum Geigenmüller Rechtsanwälte einen wichtigen Zwischenerfolg vorweisen.

mehr...

Wieder Rückruf bei Daimler: Diesmal ist die S-KLasse betroffen

11.08.2020

Wieder Rückruf bei Daimler: Diesmal ist die S-KLasse betroffen

Abgasskandal

Wieder hat das Kraftfahrtbundesamt (KBA) einen verpflichtenden Rückruf wegen einer "unzulässige(n) Abschalteinrichtung bzw. unzulässige(n) Reduzierung der Wirksamkeit des Emissionskontrollsystems" gegenüber der Daimler AG erlassen. Diesmal sind Fahrzeuge der S-Klasse, namentlich

- S 350 BlueTEC

mehr...

OLG Koblenz bestätigt Schadensersatz bei Kauf eines Audi mit TDI Motor

28.07.2020

OLG Koblenz bestätigt Schadensersatz bei Kauf eines Audi mit TDI Motor

Abgasskandal

Das Oberlandesgericht Koblenz hat in einem aktuellen Urteil vom 05. Juni 2020 (Az.: 8 U 1803/19) einen Schadensersatzanspruch gegen die Volkswagen AG bestätigt.

Das Landgericht hatte die Klage noch abgewiesen. In dem Fall ging es um einen Audi, in dem ein 3,0 TDI-Motor verbaut wurde.

mehr...

Kontakt

Poppelbaum Geigenmüller
Rechtsanwälte

Holbeinstraße 56
12203 Berlin

Telefon: +49 30 84 18 65 - 0
Telefax: +49 30 84 18 65 - 19
E-Mail: info@kanzlei-pbgm.de

Nach oben