Aktuelles

Alle Neuigkeiten im Überblick

Daimler-Updates: Keine Verringerung der Emmissionen

22.01.2020

Daimler-Updates: Keine Verringerung der Emmissionen

Abgasskandal

Wie die Messungen der unabhängigen Messfirma "Emissions Analytics" an einem C 220 CDI (Baujahr: 2011) ergaben, sind die Stickoxidemissionen des Fahrzeuges nach dem Softwareupdate von Daimler nicht gesunken, sondern im Gegneteil sogar gestiegen: Auf 715 Milligram Stickoxid pro Kilometer vor dem Up

mehr...

Renault-Bank-Autofinanzierungen: Jüngste BGH-Entscheidungen verbessern rechtliche Lage für Verbraucher

16.12.2019

Renault-Bank-Autofinanzierungen: Jüngste BGH-Entscheidungen verbessern rechtliche Lage für Verbraucher

Abgasskandal

Die Formulierungen in den Darlehensverträgen zu Autofinanzierungen der Renault Bank könnten nach den Ausführungen des Bundesgerichtshofs in seinen Urteilen aus November 2019 angreifbar sein.
In den von uns betreuten Fälle haben die Mandanten ihren Renault über die Renault Bank finanziert.

mehr...

Auch nach BGH-Entscheidungen aus November 2019: Widerrufsbelehrungen der Mercedes-Benz Bank weiter angreifbar

12.12.2019

Auch nach BGH-Entscheidungen aus November 2019: Widerrufsbelehrungen der Mercedes-Benz Bank weiter angreifbar

Abgasskandal

In einem Urteil zur Widerrufbarkeit eines Autokredits aus Anfang November 2019 bestätigt der Bundesgerichtshof in seiner Begründung die Rechtsauffassung des Oberlandesgerichts Brandenburg, die dieses in Entscheidungen aus Mitte November 2019 vertreten hat.

mehr...

Doppelprovisionen bei Riesterverträgen

10.12.2019

Doppelprovisionen bei Riesterverträgen

Die BaFin, die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, hat kürzlich feststellen müssen, dass eine Vielzahl von Lebensversicherern bei Riester – Rentenversicherungsverträgen Doppelprovisionen erhoben haben.

mehr...

Brandenburgisches OLG: Widerrufsbelehrungen der Mercedes-Benz Bank nicht ordnungsgemäß

05.12.2019

Brandenburgisches OLG: Widerrufsbelehrungen der Mercedes-Benz Bank nicht ordnungsgemäß

Abgasskandal

Erfolg für die Verbraucher; Das Brandenburgische Oberlandesgericht hält die Verträge der Mercedes-Benz Bank auch weiterhin für widerrufbar. Das Oberlandesgericht meint, dass die Angaben in den Darlehensverträgen zur Vorfälligkeitsentschädigung nicht den gesetzlichen Anforderungen genügen.

mehr...

Kontakt

Poppelbaum Geigenmüller
Rechtsanwälte

Holbeinstraße 56
12203 Berlin

Telefon: +49 30 84 18 65 - 0
Telefax: +49 30 84 18 65 - 19
E-Mail: info@kanzlei-pbgm.de

Nach oben